Wegbereiterin

Visionärin

Transformatorin

Bild Foto mindflowprofil quer

Ikone Erfolgreich in Verhandlungen - mit nicht wollen und nicht tun alles erreichenErfolgreich in Verhandlungen - mit nicht wollen und nicht tun alles erreichen

Durch die aktuelle Lage werden so intensive und uralte Themen hochgespült. Das ist eine grossartige Gelegenheit, tief verborgene blinde Flecke in Heilung zu bringen und aufzulösen.

Bist du es leid, Zielen hinterher zu rennen?Fühlst du dich wie festgeklebt und kommst nur schwer mit viel Anstrengung voran? Fühlst du dich müde und energielos? Dann bist du hier genau richtig. Mein Themenschwerpunkt ist:

Mit nicht wollen und nicht tun alles erreichen:

  • Blockaden in Verhandlungen langfristig lösen
  • Entwicklung eines gesunden Selbstwertes
  • Weiblichkeit im Business Alltag
  • Energiegewinnung in stressigen Situationen

Der Erfolg beginnt im Kopf.

Ich bin Heike Winter und begleite Fach- und Führungskräfte heraus aus stressgeladenen Situationen. Wie? Durch nicht wollen und nicht tun. Auf mentaler und energetischer Ebene lösen sich Blockaden, destruktive Muster und wiederkehrende negative Gedankenschleifen. Der Erfolg ist schon während der ersten Sitzung spürbar.

Was macht meine Arbeit nun so aussergewöhnlich? Ich verbinde Wissenschaft, Wirtschaft, Spiritualität und altes Heilwissen.

Aus wissenschaftlicher Sicht weiss man heute, dass mentale Prozesse Gefühle und Handlungen auslösen. Diese nehmen im Körper Einfluss auf die neuronalen Verknüpfungen im Gehirn, auf den Hormonkreislauf und auf die Physis eines Menschen. Je nachdem, ob die mentalen Prozesse positiver oder negativer Art sind, können Höchstleistungen erreicht oder Krankheiten verursacht oder gelindert werden. Körpereigene Wirkstoffe werden produziert und ausgeschüttet. Dadurch werden nicht nur Probleme und Blockaden gelöst, sondern auf psychologischer und somatischer Ebene Ursachen aufgelöst. Es darf Heilung am Ursprung stattfinden. Die Auswirkungen gehen weit über die physischen Grenzen eines Menschen hinaus bis in die Familie, ins Team und sogar bis ins Kollektiv. Es heisst nicht umsonst, dass ein fauler Apfel den ganzen Korb verdirbt. Ebenso in umgekehrter Form: "Wer heute einen Gedanken sät, erntet morgen die Tat, übermorgen die Gewohnheit, danach den Charakter und endlich sein Schicksal." (Gottfried Keller) 

Das wirtschaftswissenschaftliche Modell des Homo Oeconomicus ist von der Vorstellung geprägt, dass jeder Mensch rein rational Kosten und Nutzen seiner Entscheidungen durchdenkt und nüchtern versucht, seinen Profit zu maximieren. Dieses Modell ist inzwischen überholt. Kein Mensch handelt rein rational. Der Einfluss des präfrontalen Cortex wurde schlicht überbewertet. Neue Ansätze im Bereich Behavioral Economics untersuchen das menschliche Verhalten in wirtschaftlichen Situationen.

Spiritualität bedeutet auch die Frage nach dem Sinn der eigenen Existenz und dem Streben nach Selbstverwirklichung. Das Herz gibt den Weg vor und der Verstand setzt diesen Weg um.

Altes energetisches Heilwissen kommt dort zum Einsatz, wo es über die reine Verstandesebene hinausgeht. 

Grosses ist möglich. Bist du bereit, mit nicht wollen und nicht tun alles zu erreichen?

Wegbereiterin

Visionärin

Transformatorin